Vor dem Gericht kommt die Mediation

Beim Verkauf einer Immobilie gibt es – allein auf Grund der hohen finanziellen Werte und Risiken – ein erhöhtes Konfliktpotenzial. Auseinandersetzungen kann es dabei nicht nur zwischen Käufern, Verkäufern und Maklern, sondern auch bei unterschiedlichen Meinungen innerhalb von Erbengemeinschaften geben.

Aber nicht jeder Streitfall muss vor Gericht landen: Seit Juli 2012 sieht die deutsche Rechtsprechung auch die Mediation vor.

Wer meine Dienste als Immobilienmediator (DIA) in Anspruch nimmt,

  • profitiert von einer außergerichtlichen Lösung
  • und spart sehr viel Zeit, Ärger und Kosten

Immobilienmediatoren

  • unterliegen der Schweigepflicht
  • behandeln alle Informationen vertraulich
  • und ergreifen keine Partei!